Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Japanischer Markt öffnet sich für ägyptische Landwirtschaftsprodukte

15. November 2018

Nach ausgedehnten technischen Untersuchungen und detaillierten Prüfungen der Exportanforderungen hat die Japanische Administration dem Eintritt von ägyptischen Landwirtschaftsprodukten nach Japan zugestimmt. Auf einer Pressekonferenz gab der Ägyptische Minister für Landwirtschaft die Öffnung des japanischen Marktes für eine Reihe von Obst und Gemüse bekannt.

Bildquelle: Shutterstock.com Artischocken
Bildquelle: Shutterstock.com

Die ägyptischen Landwirtschaftsprodukte, die nach Japan exportiert werden dürfen, sind Kartoffeln, Zwiebeln, Gurken, Knoblauch, Zucchini, Okra, Artischocken, grüne Erbsen, grüne Bohnen, Spargel, Sesam, Melonen, Wassermelonen und Datteln.

Quelle: egypttoday.com, fructidor.com

 

Veröffentlichungsdatum: 15.11.2018

Schlagwörter

Japan, Markt, Ägypten, Landwirtschaftsprodukte