Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Itochu investiert 40 Millionen in Ananasproduktion in Sierra Leone

12. September 2019

Das wichtige japanische Handelsunternehmen ITOCHU Corporation gab Berichten zufolge bekannt, dass es ein Tochterunternehmen für den Anbau und die Verarbeitung von Ananas in Sierra Leone gegründet hat. Die Investition für die erste Phase dieser Entwicklung wird 40 Millionen USD erreichen.

Foto © ITOCHU Corporation
Foto © ITOCHU Corporation

Die Itochu Corp. betreibt bereits ein Ananas verarbeitendes Unternehmen auf den Philippinen und in Thailand, aber das Unternehmen hat entschieden, nach Afrika umzuziehen, näher an Europa heran, um die Risiken wie schlechtes Wetter zu verteilen, berichten Medien.

Es wird erwartet, dass das neue Unternehmen, Sierra Tropical Limited (STL), das durch Dole Asia Holdings, eine Tochter des Handelsunternehmens, gegründet wurde, mehr als 3.000 Jobs anbietet und mit dem Export in dem Finanzjahr 2021 beginnt.

Ananasfarm und verarbeitender Betrieb werden in dem Bezirk Bo liegen, in dem südlichen Teil des Landes, wo Sierra Tropical Ltd. angesiedelt ist, und wird die Früchte für den Export nach Europa, Kanada und in die USA bereit machen, heißt es.

Quelle: Itochu Corp.

 

Veröffentlichungsdatum: 12.09.2019

Schlagwörter

Itochu, investiert, Ananas, Produktion, Sierra Leone