Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Italienische Kiwi-Aussichten verbessern sich

12. November 2018

Die italienische Kiwi-Produktion zeigt klare Zeichen der Erholung im Vergleich zu letztem Jahr. Nach einer besonders negativen Saison 2017 steigt die Produktion dieses Jahr gemäß Schätzungen der Alleanza delle Cooperative Agroalimentari (Allianz der Agrarlebensmittelkooperativen) um 18%.

Bildquelle: Shutterstock.com Kiwi
Bildquelle: Shutterstock.com

Der italienischen Kiwi-Kooperative zufolge könnte sich die italienische Produktion auf insgesamt 435.000 Tonnen belaufen. Die Menge bleibt 11% unter dem Durchschnitt von 2013-2017. Der Anstieg der Produktionsmengen spiegelt sich auch in den Exportmengen wider, die ebenso ansteigen.

Die Aussichten für diese Saison sind somit klar positiv. Der Sektor arbeitet weiter an der Öffnung neuer Märkte wie Japan.

Quelle: agciagrital.it, confcooperative.it, fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 12.11.2018

Schlagwörter

Italien, Kiwi, fruchthandel, Produktion