Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Italien stellt Rekord mit Lebensmittelexporten nach GB auf

12. April 2019

Die Angst vor dem Brexit führte zu einem Rekord für italienische Lebensmittelexporte, die in Großbritannien (GB) einen Sprung von 17,3% verzeichneten, wo es aus Furcht vor eventuell kommenden Zöllen und administrativen Hürden im Falle eines ungeordneten Brexit (ohne vertragliche Regelungen mit der EU) einen Ansturm für den Kauf italienischer Lebensmittel und Getränke gab, um diese zu horten.

Bildquelle: Shutterstock.com Gemuese
Bildquelle: Shutterstock.com

Das ergibt sich aus einer Analyse von Coldiretti mit ISTAT-Daten über den Auslandshandel, der im Januar einen Rekordanstieg für die italienische Lebensmittelindustrie mit 243 Millionen EUR in nur einem Monat brachte.

Von Prosecco bis Grana Padano bis zu konservierten Tomaten, die italienischen Unternehmen signalisieren eine starke Zunahme der Bestellungen für Lieferungen, wie Coldiretti betonte. Das zweitbeliebteste italienische Lebensmittelprodukt in GB sind frisches und verarbeitetes Obst und Gemüse wie Produkte aus Tomaten mit 234 Millionen EUR. Auf dem Spiel stehen Agrarlebensmittelexporte „Made in Italy“ von 3,4 Milliarden EUR, die 2018 erzielt wurden, sagte Coldiretti abschließend.

Quelle: Coldiretti

Veröffentlichungsdatum: 12.04.2019

Schlagwörter

Italien, Rekord, Lebensmittelexporten, GB