Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Italien: Schwerer Schaden an Früchten durch asiatische Wanze

09. August 2019

Die regionale Branchenorganisation Confagricoltura Emilia-Romagna fordert, schnell Notfallmaßnahmen zur Kontrolle der braunen marmorierten Baumwanze (halymorpha halys) und anderer Pathologien, die den Sektor betreffen, zu diskutieren und zu bestimmen. Die Fruchtkooperation hat wie nie zuvor ernsten Schaden erlitten, verursacht durch die asiatische Wanze, die auch bei allen Birnensorten auftritt.

Bildquelle: Shutterstock.com Wanze BMSB
Bildquelle: Shutterstock.com

Confagri E. Romagna fordert direkte Antworten und ein Treffen mit Mipaaft, Minambiente, dem Ministerium für Gesundheit und Arbeit, um dem Zusammenbruch des Sektors und der Lieferkette vorzubeugen.

Der Birnensektor in den Provinzen Ferrara, Modena, Bologna und Ravenna sieht diese Gefahr, wo rund 73% der nationalen Produktion geerntet werden, was einen jährlichen Umsatz von 440 Millionen EUR bedeutet. „Die Realität geht über die Immigration hinaus und ist sogar negativer als jede unheilvolle Anfangsvorhersage“, sagte Albano Bergami, Präsident der Obsterzeuger von Confagricoltura Emilia-Romagna sowie Birnenerzeuger in der Gegend Ferrara.

Experiment zum Einsatz der Samurai-Wespe vorgeschlagen

Die Wanzen sind sogar in Bereichen, wo das Killerinsekt in der Vergangenheit nie aufgetaucht ist, so sehr, sodass seine Präsenz nun als endemisch angesehen werden kann, berichtete die Vereinigung. Vorgeschlagen ist, mit dem natürlichen Antagonisten, der Samurai-Wespe, zu experimentieren. Allerdings sind seit den ersten Berichten der Wanze auf nationalem Boden sieben Jahre vergangen und man wundert sich überrascht, wie lange wir auf die finalen Ergebnisse warten müssen. Und wie viel länger ist dem feindlichen Insekt erlaubt, solch ein großes Gebiet zu kolonisieren?

Leider trat das zweite Jahr in Folge auch eine Pilzkrankheit auf, die die Produktion einiger Sorten gefährden könnte, wie Decana, Conference, Kaiser und vor allem die Königin der Birnen, Abate Fetel.

Quelle: Confagricoltura Emilia-Romagna

Veröffentlichungsdatum: 09.08.2019

Schlagwörter

Italien, Schaden, Früchten, Asiatisch, Wanze, Schädling