Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Italien: Orsero Group übernimmt Fruttica Group

18. März 2019

Orsero S.p.A., die italienische Multinationale, die zu den Führenden in dem mediterranen Europa bei dem Import und Vertrieb von Obst und Gemüse gehört, hat den französischen Vertrieb Fruttica Group von Postifruits für angebliche 10 Millionen EUR übernommen. 

Foto © Gruppo Orsero
Foto © Gruppo Orsero

Die Fruttica Group ist auf den Import und Großhandelsvertrieb von Obst und Gemüse spezialisiert, wobei ein besonderer Fokus auf dem Vertrieb in Frankreich von italienischen Trauben (rund 50% des Volumens), Melonen, Birnen und Gemüse liegt. In Übereinstimmung mit dem Vertrag wird die Übernahme Ende Mai 2019 abgeschlossen.

Raffaella Orsero, Hauptgeschäftsführerin (CEO) der Gruppe, kommentierte: „Diese Transaktion ist Teil des Weges, den die Orsero Group in Richtung einer Steigerung der Verwurzelung und Stärkung ihres Vertriebsgeschäftes in Europa mit dem Ziel eingeschlagen hat, ihre geografische Präsenz, die breitere Verteilung der Beschaffung und das Angebot an vermarkteten Produkten zu verstärken. Die übernommene Unternehmen, die auf den Vertrieb italienischer Produkte in Frankreich spezialisiert sind, werden zu ausgeglicheneren Einnahmen führen, die aus Frankreich kommen, indem die Warenkategorien Auftrieb erhalten, die hervorragendes Marktpotential zeigen und der Gruppe eine immer größere Integration in die italienische landwirtschaftliche Produktionskette garantieren.“

Foto © Gruppo Orsero

Sebastièn Postifferi, Vorsitzender von Postifruit, kommentierte: „Fruttica kommt zu der Orsero Group im Hinblick darauf, neue Entwicklungs- und Synergiemöglichkeiten in Frankreich zu eröffnen.“

Quelle: Gruppo Orsero

Veröffentlichungsdatum: 18.03.2019

Schlagwörter

Italien, Orsero Group, Fruttica Group