Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Italien: Minister gab 80 Millionen in Kampf gegen asiatische Wanze bekannt

24. Oktober 2019

Ein wichtiger erster Schritt dabei, Landwirtschaftsunternehmen zu helfen, die durch die Plage der asiatischen Wanze betroffen sind, die Erträge und Plantagen massakrierte. Das erklärte der Präsident von Coldiretti, Ettore Prandini, bezüglich des 80 Millionen EUR Bundgetgesetzes zugunsten der geschädigten Unternehmen, wie Landwirtschaftsministerin Teresa Bellanova bekannt gab, die auch die Studie der Möglichkeit eines Darlehenszahlungsaufschubs ergriff.

Bildquelle: Shutterstock.com Kirsche
Bildquelle: Shutterstock.com

Wie Prandini betont, war es ein Akt großer Verantwortung in Richtung einer echten Katastrophe, die sich auf alle Regionen Norditaliens erstreckte, wo sie die Produktion von Apfel, Birne, Kiwi, aber auch Pfirsich, Kirsche, Aprikose und Pflanzschulenpflanzen mit Schäden für Produktion und einer kräftigen Auswirkung auf die Beschäftigung ausdehnten. Prandini betonte, dass die Notfallmaßnahmen nun von strukturellen Maßnahmen begleitet sein müssen, um bürokratische Verzögerungen in dem Kampf gegen das Killerinsekt mit der raschen Einführung der Samurai-Wespe, dem natürlichen Feind der Wanze aus dem Osten, zu bekämpfen.

Aber es ist auch notwendig, Methoden der automatischen Intervention auf Gemeindeebene zu identifizieren, angesichts der starken Ausbreitung der Ankunft von fremden Parasiten, die durch Klimaveränderung begünstigt wird, und der Globalisierung des Handels, sagte Prandini. In diesem Kontext geht es vor allem um eine Veränderung der Geschwindigkeit präventiver Maßnahmen auf Gemeindeebene, wo eine übermäßig tolerante europäische Politik zu oft den Eintritt von Lebensmitteln und Gartenbauprodukten in die EU ohne Vorsichtsmaßnahmen und Quarantäne angewendet haben. Sie müssen stattdessen inländische Produkte übertreffen, wenn sie exportiert werden, so Prandini abschließend.

Quelle: Coldiretti

Veröffentlichungsdatum: 24.10.2019

Schlagwörter

Italien, Minister, Euro, Kampf, asiatische Wanze, Schädlingen