Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Italien: Juni Container-Rekorddurchlauf in Hafen von Genua

18. September 2019

Im Juni wurde ein monatlicher Rekord bei dem Durchlauf der TEU-Menge in dem Hafen von Genua verzeichnet: der Containerverkehr hatte seinen Höhepunkt bei insgesamt 241.466 TEU, was auf die Erholung hinweist, die bereits in dem zweiten Halbjahr 2019 bekannt gegeben wurde (ein Gewinn von 2,9% gegenüber dem vergleichbaren Zeitraum letztes Jahr), nach einem laschen Start.

Bildquelle: Shutterstock.com Container
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Containerverkehr ist um11% gestiegen. Der in dem zweiten Halbjahr 2019 berichtete Aufwärtstrend setzt sich somit fort, teilte der Hafen in einer Pressemitteilung mit.

Der Hafen von Genua fertigte 1.327.800 TEU in den ersten sechs Monaten des Jahres ab, nahe an den Höhen, die in dem ersten Halbjahr 2018 erreicht wurden (-1,2%), mit einem Anstieg von 45.000 TEU gegenüber dem entsprechenden Zeitraum 2017 (+3,4%), ein Rekordjahr für den Ligurischen Hafen.

Der Flaggschiff-Containerterminal von Genua, PSA Genova Prà, hatte eine starke Leistung, indem er eine Gesamtmenge von 152.566 TEU verzeichnete, das ist ein Anstieg von 15,7% gegenüber Juni 2018, wobei der Verkehr im Vergleich zu den ersten sechs Monaten von 2018 stabil bleibt und ein Gewinn von 8,2% gegenüber 2017 berichtet wird. Allerdings zeigten andere Containereinrichtungen auch schnelles Wachstum: SECH fertigte 28.880 TEU (+36,6%) ab, während Spinelli-Genoa Port Terminal 34.566 Tonnen (+2,8%) hatte. Verladung macht 12,7% des gesamten Containerverkehrs aus, was mit 2018 übereinstimmt.

Quelle: Western Ligurian Sea Port Authority

Veröffentlichungsdatum: 18.09.2019

Schlagwörter

Italien, Juni, Container, Rekord, durchlauf, Hafen, Genua