Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Italien: Bananen und Ananas kommen im Hafen von Civitavecchia an

22. Januar 2015

Mit dem Eintreffen des ersten Schiffs des Genuaer Schiffseigentümers „Cosiarma“ startete eine neue wöchentliche Verbindung mit Guatemala, Costa Rica und Kolumbien. Alleine 2015 werden in den Kühlcontainerzellen des „Civitavecchia Fruit & Forest Terminal“ 120.000 Tonnen Bananen und Ananas eintreffen. Mit dem neuen wöchentlichen Dienst von Schiffseigentümer „Cosiarma“ wurde der Hafen der zentralitalienischen Region Lazio zu dem ersten in Italien. 2015 werden 250.000 Tonnen Früchte aus Lateinamerika abgefertigt werden, berichtete corriereortofrutticolo.it. „Ein weiteres konkretes Zeichen der Erholung besteht bereits für Hafenwirtschaft und -gebiet. Dieses neue Handelsabkommen wird die Schaffung neuer Jobs ermöglichen“, sagte der Vorsitzende des Hafens von Civitavecchia, Pasqualino Monti, so der Bericht.

Die neue Vereinbarung bringt Berichten zufolge bedeutende Marken wie „Chiquita“ und „Simba“ nach Civitavecchia mit wöchentlichen Ro-Ro-Schiffen, um Früchte in Containern zu transportieren, die Ladungen von Waren ermöglichen, welche dreimal größer als ein traditionelles Schiff sind. 

Quelle: corriereortofrutticolo.it


 

Veröffentlichungsdatum: 22.01.2015

Schlagwörter

Italien, Bananen, Ananas, Hafen, Civitavecchia