Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

International FoodTec Award 2018: DLG gibt Preisträger bekannt

05. März 2018

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat die Preisträger des International FoodTec Awards 2018 bekanntgegeben. Mit dem renommierten Preis werden in diesem Jahr 17 Innovationsprojekte aus der internationalen Lebensmittel- und Zulieferindustrie ausgezeichnet.

IFTA 2018 Medaillen. Quelle: DLG
IFTA 2018 Medaillen. Quelle: DLG

Fünf Neuheiten erhalten den International FoodTec Award in Gold, zwölf Innovationen erhalten die Auszeichnung in Silber. Zu den Preisträgern gehören Unternehmen aus Belgien, Dänemark, Italien, Russland, der Schweiz und Deutschland. Die Preisverleihung findet am 20. März 2018 im Rahmen der Anuga FoodTec, der globalen Leitmesse für die Lebensmittel- und Getränketechnologie, in Köln statt.
 
Der International FoodTec Award wird in dreijährigem Turnus vergeben. Er wird von der DLG in Kooperation mit folgenden Fach- und Medienpartnern verliehen: der EFFoST (European Federation of Food Science and Technology), der Anuga FoodTec, den im Deutschen Fachverlag erscheinenden Fachzeitschriften „Fleischwirtschaft“ und „Fleischwirtschaft international“, den im Verlag Th. Mann erscheinenden Fachzeitschriften „European Dairy Magazine“ und „Deutsche Milchwirtschaft“, der im Bücker-Fachverlag erscheinenden Fachzeitschrift „FOOD Lab – Qualitätsmanagement, Analytik und Nachhaltigkeit“, der im DLG-Verlag er-scheinenden Fachzeitschrift „DLG-Lebensmittel“ sowie der im LT Food Medien-Verlag herausgegebenen Zeitschrift „Lebensmitteltechnik“.

Klicken Sie hier für die Preisträger International FoodTec Award 2018 in Gold und in Silber.

Kurzporträts zu den ausgezeichneten Innovationen erhalten Sie  online unter: www.foodtecaward.com

Internationale Experten-Jury:
Die Auswahl der Preisträger erfolgte durch eine international besetzte Jury, der renommierte Experten verschiedener Fachrichtungen angehören. Dies sind Dr. Ir. C.D. (Kees) de Gooijer (Food & Nutrition Delta, Wageningen / Niederlande),  Prof. Dr. Antonio Delgado (Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg), Prof. Dr. Michael Doßmann (Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Weidenbach), Prof. Dr. Michael Gänzle (University of Alberta, Edmonton / Kanada), Prof. Dr. Tilo Hühn (ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Wädenswil / Schweiz), Prof. Dr. Henry Jäger (Universität für Bodenkultur, Wien / Österreich), Prof. Dr. Alexander Kolesnov (Peoples´ Friendship University of Russia, Russland), Prof. Dr. Horst-Christian Langowski (Fraunhofer Institut für Verpackungstechnik und Verpackung, Freising-Weihenstephan), Prof. Dr. Helmy T. Omran (Suez Canal University, Ismailia / Ägypten), Prof. Dr. Achim Stiebing, i. R.  (Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo) und Prof. Dr. Jochen Weiss (Universität Hohenheim, Stuttgart).

Quelle: DLG

Veröffentlichungsdatum: 05.03.2018

Schlagwörter

International FoodTec Award, DLG