Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

ILIP mit Life+, der Innovativen Lösung für länger frisches Obst und besserem shelf life, auf dem Global Berry Congress

28. März 2017

Das Unternehmen tritt auf dem Rotterdamer Kongress erneut als Sponsor auf: Am Dienstag, den 28. März, wird die Präsentation im Rahmen der Tech Talks in der Networking Area gemeinsam mit dem Partner Sirane präsentiert. 


Roberto Zanichelli. Foto © ILIP
Roberto Zanichelli. Foto © ILIP

Es handelt sich um ein neues Verpackungssystem mit tiefgezogenen Schalen ohne Perforationen mit Antifog-Behandlung, aktiven Pads und versiegelbarer, laserperforierter Folie zur besseren Konservierung empfindlicher Früchte wie Erd- und Waldbeeren. Nach der erfolgreichen Präsentation von LIFE+ auf der Fruit Logistica stellt ILIP das Konzept nun auch auf dem internationalen Global Berry Congress vom 27. bis 29. März in Rotterdam vor.

Sirane Karl Heggarty. Foto © ILIPIm Rahmen der ersten Tech Talks in der Networking Area werden die innovativen Eigenschaften von LIFE+ am 28. März ab 10.45 Uhr von Roberto Zanichelli, Sales & Marketing Director von ILIP, und Karl Heggarty, Sales Executive Food Packaging der Sirane Group, die gemeinsam mit Plastopil an diesem Projekt beteiligt sind, erläutert. Foto links: Sirane Karl Heggarty. Foto © ILIP

Das neue System basiert auf dem Emap-Prinzip (Equilibrium modified atmosphere packaging), das durch die Wechselwirkung dreier Aspekte für einen ausgewogenen Gasgehalt in der Packung sorgt: aktive Pads, Schalen ohne Perforationen und versiegelbare, laserperforierte Folie. Für LIFE+ können zwei verschiedene, in Zusammenarbeit mit der Sirane Group entwickelte Padsorten verwendet werden: Der saugfähige ANTB-Pad verhindert die Schimmelbildung und die Vermehrung von Bakterien und der ETHA-Pad absorbiert Ethylen und verlangsamt so die Reifung der Früchte.

Die Schalen gehen über den jüngsten Trend zur gelochten Verpackung hinaus: Es handelt sich um hermetische Behälter, damit die Wirkung der aktiven Pads durch zirkulierende Luft nicht geschmälert wird. Durch eine spezielle Antifog-Behandlung beschlagen die Schalen außerdem nicht, sodass das verpackte Produkt gut sichtbar ist. Geschlossen wird die Verpackung mit einer Siegelfolie: Die gemeinsam mit Plastopil entwickelte Folie weist eine mikroskopische Laserperforation auf, die den Austausch von Gasen minimiert, gleichzeitig aber den natürlichen Stoffwechsel der Früchte gewährleistet, um die Fermentation zu unterbinden.

„LIFE+ ist eine absolute Neuheit für die Verpackungsbranche von Obst und Gemüse, eine One-Stop-Shop-Lösung für aktives Packaging, das die Produktfrische sowie sein Gewicht und die sensorischen Eigenschaften länger beibehält“, erläutert Roberto Zanichelli. „Gleichzeitig steht LIFE+ für einen Paradigmenwechsel bei ILIP, das seine Entwicklung vom herkömmlichen Verpackungsanbieter zu einem vollwertigen Partner, der in Zusammenarbeit mit seinen Kunden innovative Lösungen entwickelt, vollendet.“

Auch dieses Jahr ist ILIP Sponsor des Global Berry Congress und in der Networking Area mit einem Infostand vertreten, an dem sich die Teilnehmer über LIFE+ und das weitere Produktangebot des Unternehmens informieren können. Mit dabei sind Mauro Stipa, Sales Manager Fresh Produce Packaging von ILIP und Riccardo Guidi, Area Sales Manager Fresh Produce Packaging.

Veröffentlichungsdatum: 28.03.2017

Schlagwörter

ILIP, Life+, innovativ, Lösung, shelf life, Global Berry Congress