Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Holländische Zwiebel: Rekordmenge für Exportsaison 2017/18

20. September 2018

Mit einem Anteil von mehr als 15% des Weltmarktes für Zwiebelexporte sind niederländische Zwiebeln aktuell Weltführer in dem Sektor. In der letzten Marketingsaison, die in der 26. Woche endete, wurde ein absoluter Rekord für die Exportmengen von niederländischen Zwiebeln mit Zielen in mehr als 130 Ländern erreicht.

Bildquelle: Shutterstock.com Zwiebeln
Bildquelle: Shutterstock.com

Laut der September-Ausgabe des Onion Journal haben bis dahin erstaunliche 1.153.267 Tonnen niederländische Zwiebeln die Grenzen überquert. Das ist ein absoluter Rekord mit einem Anstieg von mehr als 10%. Und dieses Wachstum steht auf einer Linie mit den Exportzielen.

Die größte Nachfrage kommt diese Saison aus Afrika, wie letzte Saison, wobei Senegal, Elfenbeinküste, Mauretanien und Guinea noch unter den führenden 5 der Rangliste der Ziele sind.

Die Organisation Holland Onion erkundet weiter neue Märkte, insbesondere in Nord-, Mittel- und Südamerika. Guatemala, Panama und El Salvador erhöhten ihre Importe. Chile, Argentinien und Brasilien haben ihre Nachfrage auch verstärkt. Andere Ziele sind Costa Rica und Kolumbien.

Die führenden 20 Ziele für diese Saison 2017/18 waren Senegal, Großbritannien, Elfenbeinküste, Guinea, Mauretanien, Malaysia, Mali, Brasilien, Belgien, Deutschland, Indonesien, Gambia, Frankreich, Spanien, Philippinen, Sierra Leone, Irland, Haiti, Panama und die Demokratische Republik Kongo. 

Quelle: HollandOnion.org

Veröffentlichungsdatum: 20.09.2018

Schlagwörter

Holland, Zwiebel, Menge, Export