Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Höhere Produktions- und Exportvorhersage von türkischen Birnen, Trauben und Äpfeln

18. November 2019

Die Vorhersage für das Handelsjahr 2019/20 ist ein besseres Jahr für Kernobst im Allgemeinen, wobei die Produktion von Birnen und Tafeltrauben ansteigt, während die Apfelproduktion stabil bleibt. Es gibt Ertragsqualitätsprobleme im Zusammenhang mit Hagelschaden, der für Tafeltrauben und Äpfel in einigen Teilen der Türkei berichtet wird.

Bildquelle: Shutterstock.com Obst
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Exporte für alles Kernobst sollen etwas höher sein verglichen mit letztem Jahr, so ein Bericht des Global Agricultural Information Network (GAIN) des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA).

Äpfel

Die Türkei ist einer der größten Apfelerzeuger in Europa und für das Handelsjahr 2019/20 ist die Apfelproduktion mit 3.000.000 Tonnen vorhergesagt, ähnlich wie letztes Jahr. Der Winter war mild und ließ die Plantagen in einem guten Zustand zurück.

Dem Türkischen Statistikinstitut zufolge sind die wichtigsten Apfelsorten Starking, Golden, Amasya und Granny Smith, die 70% der gesamten Produktion in dem Handelsjahr 2018/19 ausmachten. Starking (Red Delicous) ist die beliebteste Sorte und trägt rund 36% der Gesamtproduktion bei.

Birnen

Die Birnenproduktionsvorhersage für das Handelsjahr 2019/20 ist um rund 10% auf 490.000 Tonnen infolge günstiger Wetterbedingungen während der Winter- und Frühlingssaison gestiegen.

Einige große gewerbliche Plantagen wurden in den letzten Jahren aufgebaut, die Handelssorten mit Setzlingen besserer Qualität und moderneren Landwirtschaftsmethoden anbauen, die allgemein für Exportmärkte sind. Der Großteil der Produktion in großen und gewerblichen Plantagen ist auf neue Sorten konzentriert, die in ausländischen Märkten sehr gefragt sind. Die wichtigsten Sorten sind Santa Maria, Akca, Mustafabey, Cassia, Williams, Ankara und Deveci.

Tafeltrauben

Die Tafeltraubenproduktion in der Türkei für 2019/20 ist mit 1.950.000 Tonnen vorausgesagt, etwas mehr als in dem Handelsjahr 2018/19. Hagelschaden trat in einigen Gegenden der Ägäisregion während der Sommersaison auf, der sich auf die Qualität in diesen Gebieten auswirkte. Erzeuger bevorzugen, ihre Trauben, die Qualitätsprobleme haben, als Trockenfrüchte zu verkaufen, ähnlich wie letzte Saison. Lesen Sie hier mehr (pdf).

Quelle: USDA FAS GAIN reports

Veröffentlichungsdatum: 18.11.2019

Schlagwörter

Produktion, Export, Vorhersage, Türkei, Birnen, Trauben, Apfel