Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Hapag-Lloyd stellt neue Struktur der Region South Europe vor

16. Oktober 2019

Am 10. Oktober hat Hapag-Lloyd offiziell den Hauptsitz der neuen Region South Europe eröffnet. CEO Rolf Habben Jansen übergab die Schlüssel für den Bürokomplex in Genua (Italien) an den neuen Senior Managing Director Juan Pablo Richards.

Foto © Hapag-Lloyd
Foto © Hapag-Lloyd

Bei der Eröffnungsfeier erläuterte Habben Jansen die Gründe für die Einrichtung einer neuen Region: „Nach unserem Zusammenschluss mit UASC im Jahr 2017 hat die Mittelmeerregion für uns an Bedeutung gewonnen. Aus diesem Grund möchten wir unsere Wettbewerbsposition in diesem attraktiven Wachstumsmarkt stärken und neue Chancen nutzen.“

Die neue Region wurde durch Aufteilung der bisherigen Region Europe in einen Nord- und einen Südteil gebildet. Sie umfasst die Areas Italy, Iberia (Spanien und Portugal), Turkey, Egypt und Med Agents, die die 19 Länder der Region abdeckt, in denen Hapag-Lloyd durch 15 externe Agenten vertreten wird.

Hapag-Lloyd hat seit 1997 eine Niederlassung in Genua und beschäftigt dort inzwischen über 300 Mitarbeiter. Die renommierte Universität und die Präsenz anderer mit der maritimen Wirtschaft verbundener Institute sind eine hervorragende Quelle für die Nachwuchstalente von heute und damit die Branchenexperten von morgen.

Näher am Kunden

Senior Managing Director Juan Pablo Richards erläuterte, welche Vorteile die neue regionale Struktur für die Kunden bringen wird. „Hapag-Lloyd verfügt bereits heute über mehr als 130 Anlaufhäfen, 28 Liniendienste und das Know-how von rund 900 Experten in der Region,“ erklärte er. „Doch neben einem rein zahlenmäßigen Wachstum werden wir außerdem in der Lage sein, unsere Qualität, Effizienz und Profitabilität durch mehr Kundennähe zu steigern.“

Hapag-Lloyd verfügt nun über sechs Regionen: North Europe (Sitz in Hamburg/Deutschland), South Europe (Genua/Italien), North America (Piscataway/USA), Latin America (Valparaiso/Chile), Middle East (Dubai/VAE) und Asia (Singapur).

Pressefotos von Juan Pablo Richard, Rolf Habben Jansen und dem neuen Büro finden finden Sie hier: https://we.tl/t-HJSx8mkSIN

Veröffentlichungsdatum: 16.10.2019

Schlagwörter

Hapag-Lloyd, Struktur, Region, South Europe