Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Hapag-Lloyd startet Online-Transportversicherung "Quick Cargo Insurance"

17. September 2019

Hapag-Lloyd baut sein digitales Service-Angebot aus: Als eine der ersten Containerreedereien bietet Hapag-Lloyd seinen Kunden jetzt eine Online-Transportversicherung an. Über die Hapag-Lloyd Website können Kunden rund um die Uhr maßgeschneiderte Versicherungsangebote einholen und die „Quick Cargo Insurance“ abschließen. Der Versicherungsschutz besteht unmittelbar mit Abschluss.

Foto © Hapag-Lloyd
Foto © Hapag-Lloyd

„Noch ist nicht jede auf dem Seeweg transportierte Ladung versichert. Zum Beispiel verzichten vor allem kleinere und mittelständische Kunden aus Kostengründen oft auf eine Versicherung. Mit „Quick Cargo Insurance“ zeigen wir, dass versichern nicht kompliziert und teuer sein muss“, erklärt Ralf Belusa, Managing Director Digital Business & Transformation bei Hapag-Lloyd. Die Kunden profitieren von der besonderen Benutzerfreundlichkeit der „Quick Cargo Insurance“. „Mit nur wenigen Klicks kann der Kunde seine Versicherungsleistungen auswählen und abschließen. Alle Vertragsunterlagen stehen sofort zur Verfügung. Damit sorgen wir für eine schnelle und unbürokratische Absicherung der Ladung“, so Belusa.

Die „Quick Cargo Insurance“ steht zunächst für Exporte aus Deutschland, den Niederlanden und Frankreich zur Verfügung, eine Ausweitung auf andere Länder ist aber geplant.

Zusammenarbeit mit Industrieversicherer Chubb
Die „Quick Cargo Insurance“ hat Hapag-Lloyd gemeinsam mit dem Industrieversicherer Chubb in Deutschland entwickelt.

Quelle: Hapag-Lloyd

Veröffentlichungsdatum: 17.09.2019

Schlagwörter

Hapag-Lloyd, Online-Transportversicherung, Quick Cargo Insurance