Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Hafen Hamburg: Vormeldung wird am 30.11.2016 verpflichtend

29. September 2016

Der Termin für die Einführung der generellen Vormeldepflicht für Lkw-Transporte steht fest. Ab dem 30.11.2016 werden Lkw-Transporte ohne Vormeldung nicht mehr abgefertigt. Mit dem Beginn der Frühschicht am Mittwoch, den 30. November 2016, müssen alle mit dem Lkw durchgeführten Containertransporte verpflichtend an den Container Terminals Altenwerder (CTA), Burchardkai (CTB) und Tollerort (CTT) vorgemeldet werden.

Foto HHLA Truck_Voranmeldung LKW
Foto HHLA

Bereits seit dem April 2016 arbeiten alle HHLA Terminals in Hamburg mit der Datenschnittstelle TR02, Version 14. Damit wurde die Grundlage für die Einführung der Vormeldepflicht gelegt. Alle beteiligten Fuhrunternehmen und Lkw-Fahrer werden nachdrücklich gebeten, ab sofort intensiv die Vormeldung zu nutzen.

Auf den Internetseiten
hhla.de/trucker-info 
www.truckgate.de 
finden Sie alle ausführlich aufbereiteten Informationen. Dort sind auch die strikt begrenzten Transporte definiert, die derzeit noch von der Vormeldepflicht ausgenommen sind (etwa Transporte zur Halle 6 am CTB).

Veröffentlichungsdatum: 29.09.2016

Schlagwörter

Hafen Hamburg, Vormeldung, LKW