Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Große Teilnehmerzahl an erstem Pink-Lady®-Tag

03. November 2017

Im Rahmen ihres Programms für soziale Verantwortung „Imagine“ und um ihre aufoperfungsvollen Teams zu unterstützen, die tagein, tagaus arbeiten, um einen außergewöhnlichen Apfel zu liefern, veranstaltete Pink Lady® am 20. Oktober 2017 ihren allerersten Pink-Lady®-Tag. Etwa zwanzig Erzeuger, Verpackungsstationen und europäische, für Pink Lady zugelassene Vertriebe öffneten ihre Tore, um ihr Expertenwissen zu teilen.

Foto © Pink Lady® Europe
Foto © Pink Lady® Europe

Es war eine freiwillige Veranstaltung, die den Schulkindern und allen regionalen Partnern des Pink-Lady®-Sektors (lokale Institutionen, Verwalter, Branchenorganisationen, Lieferanten, Journalisten, usw.) die Geglegenheit gab, die Hingabe für horvorragende Qualität und Produktion sowie das nachhaltige Modell und die Werte des Sektors zu entdecken.

Eine informative Tour durch die Plantagen und Verpackungsstationen ermöglichte den fast 1.000 Teilnehmern aus den 3 Produktionsländern (Frankreich, Spanien und Italien), ewtas über die Sorge und Investitionen der Erzeuger und Stationen das Jahr hindurch zu erfahren. Die Veranstaltung gab den Akteuren dieses einzigartigen, gerechten und erfolgreichen Modells, die Möglichkeit, die hohen Standards und sorgfältige Aufmerksamkeit für Details zu zeigen, die ihre Profession erfordert, um die Qualität von Pink-Lady®-Äpfeln zu garantieren.

Das war ein großartiger Weg, um eine ganz vielversprechende Saison mit über 178.000 Tonnen Pink-Lady®-Äpfeln zu starten, die in Europa ab 2. November 2017 geerntet werden.

Quelle: Pink Lady® Europe

Veröffentlichungsdatum: 03.11.2017

Schlagwörter

Teilnehmer, Pink-Lady®, Tag