Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Große Bioland-Kartoffelsortenschau: 25. Oktober im bayerischen Schrobenhausen

15. September 2017

Knapp über 100 neue Sorten verschiedenster europäischer Züchter stehen in diesem Jahr in sechs verschiedenen Sortendemoversuchen auf Bioland-Betrieben. Chipskartoffeln, festkochende, vorwiegend festkochende und mehligkochende Sorten sowie Frühkartoffeln und Raritätensorten werden streifenweise angebaut und während der Saison bewertet und bonitiert.

Bildquelle: Shutterstock.com Kartoffeln Bio Ernte
Bildquelle: Shutterstock.com

LogoDie große Sortenschau zeigt am letzten Mittwoch im Oktober die Ergebnisse der Versuche (in oben genannter Reihenfolge) anhand von gewaschenen Knollenmustern. Bioland-Kartoffelbauberater Christian Landzettel stellt alle Sorten der Reihe nach vor und geht insbesondere auf die Eignung für den Bio-Anbau ein. Vertreter der Züchterhäuser ergänzen die Ausführungen. Im Anschluss an die Sortenschau wird es Kurzberichte zur Ernte und Vermarktungssituation geben.

Ort: Bioland-Betrieb Alexander Fuchs, Rettenbacher Str. 30, 86529 Schrobenhausen, 14 Uhr

Anmeldung: Christian Landzettel, Tel.: 0821/34680139, E-Mail: christian.landzettel(at)bioland.de

Quelle: Bioland

Veröffentlichungsdatum: 15.09.2017

Schlagwörter

Bioland, Kartoffelsortenschau, Oktober, Bayern, Schrobenhausen