Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Grünes LED Licht verhindert Ergrünen von Kartoffeln

29. Mai 2019

Kartoffeln |Chlorophyll-/Solaninbildung verhindern In der Kartoffel bilden sich während der Lagerung und der Verarbeitung die Giftstoffe Solanin und Chaconin, die für das „Ergrünen“ der Kartoffel verantwortlich sind. Dabei wird die Knolle nicht nur unansehnlich - für den Handel ungeeignet, sondern auch ungenießbar, denn die Glykoalkaloide Solanin und Chaconin sind für den Menschen giftig.

Foto © ConPower Kartoffellagerung gruen
Kartoffellagerung grün. Foto © ConPower

Auf Grundlage diverser Studien und Erfahrungswerte fertigt Conpower unter strenger Auswahl von LED-Dioden, die im idealen Lichtspektrum 530 bis 540 nm arbeiten, Spezialleuchten für die Kartoffelindustrie.

Das für das menschliche Auge wahrgenommene „grüne LED – Licht“ verhindert effektiv die Grünbildung und die Entstehung von Giftstoffen in der Kartoffel. Ein entscheidender Faktor zur werterhaltenden Lagerung und Verarbeitung der Kartoffel.

Foto © ConPower
Solanin gruene. Foto © ConPower

Durch die erzielte hohe Lichteffizienz der Conpower LED-Leuchten von bis zu 145 lm/W sowie einer den Betriebsabläufen angepassten Steuerungstechnik, werden Energieeinsparungen von bis zu 90 % erreicht.

Conpower bietet effiziente Lichtlösungen für alle Bereiche der Industrie an, von der Beratung über die Lichtplanung bis hin zur Ausführung – alles aus einer Hand. Conpower – Energie bewusst machen. Mehr Infos unter www.conpower.de.

logo
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
+49 89 4161488-70
betrieb@conpower.de

Quelle: CONPOWER Betrieb GmbH & Co. KG

 

Veröffentlichungsdatum: 29.05.2019

Schlagwörter

Grün, LED Licht, verhindert, Ergrünen, Kartoffeln