Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Greenyard schließt Verkauf von Gartenbausegment ab

20. Dezember 2018

Greenyard gab den erfolgreichen Abschluss des Verkaufes des Gartenbausegmentes (Horticulture) weit vor dem Zeitplan und das Ende seines Geschäftsjahres 2018/19 bekannt. 100% des Gartenbausegmentes (einschließlich Mycoculture) wurden an Straco für eine Gesamtsumme von 120 Millionen EUR übertragen.

Logo

Die Nettofinanzverschuldung von Greenyard verringerte sich ebenso um 120 Millionen EUR, was ein bedeutender Schritt in Richtung Schuldenabbau in der Bilanz ist, um im März 2019 einen neuen Verschuldungsgrad von 4,25x (Nettofinanzverschuldung / REBITDA) zu erreichen. Greenyard beabsichtigt, den Verschuldungsgrad in seiner Bilanz schrittweise weiter auf eine Verschuldungsgrenze von 3x (Nettofinanzverschuldung / REBITDA) zu reduzieren.

Das Gartenbausegment ist ein Marktführer in Belgien, Frankreich, Polen und der Ukraine bei dem Anbau von Medien und Pilzsubstraten, wobei es an mehr als 60 Länder mit 14 Einrichtungen in Europa und Russland exportiert. Entsprechend der Vereinbarung wurden alle Geschäfte und Vermögenswerte des Gartenbausegments an Straco übertragen. Die Transaktion wurde abgeschlossen, nachdem sie die notwendigen rechtlichen Freigaben und Genehmigungen erhalten haben.

Greenyard und das alleinstehende Gartenbausegment beabsichtigen, ihre intensive Zusammenarbeit in der Zukunft fortzusetzen, um den Erzeugern zu helfen, auf nachhaltige Weise einen gesunden Ertrag zu erzeugen.

Beide Unternehmen sind bestrebt, für einer gesündere Zukunft den Konsum von Obst und Gemüse zu erhöhen, indem sie mit den besten Partnern in der Kette, von der Gabel bis zum Feld, zusammenarbeiten, um die Verbraucherbedürfnisse zu erfüllen, wobei sie Wert für alle schaffen. Beide Unternehmen werden Partnerschaften aufbauen, um Innovationen in dem weltweiten Anbau von Obst und Gemüse voranzubringen, und werden weiter mehr nachhaltige Anbaukonzepte entwickeln.

Quelle: Greenyard

Veröffentlichungsdatum: 20.12.2018

Schlagwörter

Greenyard, Verkauf, Gartenbausegment