Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

GLOBALG.A.P. startet Obst- und Gemüsesicherheitsstandard

22. Juli 2019

Der GLOBALG.A.P. Produce Safety Assurance Standard deckt die Zertifizierung von Lebensmittelsicherheitselementen den gesamten landwirtschaftlichen Produktionsprozess eines Produktes hindurch ab, schon vor die Pflanze im Boden ist (Ursprung und Vermehrungsmaterialkontrollpunkte) bis zur Verpackung.

Bildquelle: Shutterstock.com Anbau
Bildquelle: Shutterstock.com

Der für besondere Regionen gestaltete neue Produce Safety Assurance Standard V5, wo Erzeuger und ihre Kunden nur eine Lebensmittelsicherheitslösung benötigen, basiert auf dem GLOBALG.A.P. Integrated Farm Assurance (IFA) Standard und besteht nur aus den Lebensmittelsicherheitselementen.

logoDie Lebensmittelsicherheitskontrollpunkte und Erfüllungskriterien, die den Produce Safety Assurance Standard ausmachen, sind im Grunde eine Untermenge des GLOBALG.A.P. Integrated Farm Assurance (IFA) Standard. In Zukunft werden die Erzeuger die Möglichkeit haben, schrittweise das GLOBALG.A.P.-IFA-Zertifizierungsniveau zu erreichen, indem sie verschiedene Module hinzufügen.

Quelle: GLOBALG.A.P.
 

Veröffentlichungsdatum: 22.07.2019

Schlagwörter

GLOBALG.A.P., Obst- und Gemüse, Sicherheitsstandard