Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

GLOBALG.A.P. bleibt in Europa der größte Markt für Zertifizierung

04. Juni 2019

Die Region Europa hat einen Anteil von 58,2% an den 200.279 Erzeugern mit GLOBALG.A.P.-IFA-Zertifizierung weltweit (das sind 116.507 Erzeuger). Es ist weiterhin ein starker Motor dabei, die Anwendung von guten Landwirtschaftspraktiken (Good Agricultural Practices, G.A.P.) weltweit voranzutreiben.
logo

Bei der Obst- und Gemüsezertifizierung haben 4 europäische Länder, Deutschland, die Niederlande, Spanien und Italien, die größte Anzahl an Zertifikatsinhabern. Einige europäische Länder führen auch bei der Anzahl der GLOBALG.A.P. Risk Assessment on Social Practice (GRASP)-Bewertungen.

Von den 4.221 zusätzlichen europäischen Erzeugern, die 2018 den GLOBALG.A.P.-IFA-Standard erworben haben, kommen 77% aus den Mittelmeerländern, angeführt von Spanien (1.328 Erzeuger), Griechenland (967 Erzeuger) und Italien (952 Erzeuger).++Konstantes Wachstum der Kontrollkette von GLOBALG.A.P.

Die beständigen Bemühungen, den Standard der Kontrollkette (Chain of Custady, CoC) von GLOBALG.A.P. als ein Mittel zu fördern, um die Lieferkettentransparenz überall in der Industrie zu verbessern, hat zu einem weltweiten Anstieg der Anzahl von CoC-Zertifizierungen um 41,1% geführt. Von den insgesamt 1.062 CoC-Zertifikaten 2018 sind 87,9% in Europa, wobei Spanien (317), Italien (281) und Polen (92) den Weg anführen.

Von den 42 neuen GLOBALG.A.P.-Mitgliedern, die 2018 hinzukamen, waren 45% europäische Unternehmen, was die Bedeutung von GLOBALG.A.P. für den europäischen Markt unterstreicht. Allerdings verzeichnete 2018 auch einen bedeutenden Anstieg neuer Mitglieder von außerhalb Europas, ein erfreulicher Trend, für den 2019 eine Tempozunahme erwartet wird.

Weitere Entwicklungen 2018 waren: die neuste Fruit-and-Vegetables-Checkliste Version 5.1 (Obst & Gemüse) ist nun auch in allen wichtigen europäischen Sprachen verfügbar, womit die neuste Version des IFA-Standards für fast ganz Europa zugänglich ist. www.globalgap.org 

Quelle: GLOBALG.A.P

Veröffentlichungsdatum: 04.06.2019

Schlagwörter

GLOBALG.A.P., Europa, Markt, Zertifizierung