Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

GfK Consumer Index März 2018: Trotz steigender Preise wird mehr Obst gekauft

09. Mai 2018

Frisches Obst bleibt bei den Verbrauchern begehrt; trotz steigender Preise wird mehr Obst gekauft. Hervorzuheben sind die Weintrauben, die sich steigender Beliebtheit erfreuen und immer mehr Käufer finden (+10% Käufer; +8% Menge), heisst es im aktuellen GfK Consumer Index Januar 2018.

Bildquelle: Shutterstock.com Obst
Bildquelle: Shutterstock.com

Auch die Zitrusfrüchte konnten im März diesen Jahres wieder mehr Käufer überzeugen (+9%) und legten auch in der Menge zu (+15%).

Beim Gemüse reagieren die Verbraucher im Unterschied zum Obst dagegen sehr preissensibel: Die Sorten mit dem größten Preisrückgang verzeichnen andererseits die größten Zuwachsraten: Besonders grüner Paprika (21% günstiger) und Broccoli (18% günstiger) konnten im Vergleich zum März 2017 in der Menge zulegen (+17,5% Paprika gesamt/+64% grüner Paprika; +25% beim Broccoli).

Erfahren Sie mehr im aktuellen Consumer Index für den Monat März 2018.

Quele: GfK

Veröffentlichungsdatum: 09.05.2018

Schlagwörter

GfK, Consumer Index, März, Preise, Obst