Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

GFI Jahreshauptversammlung 2019

02. Oktober 2019

Die Gemeinschaft zur Förderung der Interessen der Deutschen Frischemärkte e.V. (GFI) verbindet mit dem DFHV eine gegenseitige Mitgliedschaft. Und dass es auf der Ebene der Großmärkte viele spannende Themen und Entwicklungen gibt, bewiesen die 23 Tagesordnungspunkte der Mitgliederversammlung am 26./27.09.2019 auf dem Großmarkt in Berlin.



Nicht nur die deutschen Großmärkte sind in der GFI vertreten, sondern zunehmend auch größere Wochenmärkte und aktive Fördermitglieder. So ist die Entwicklung der Mitgliederzahlen steigend und es verwundert nicht, dass der Vorstand von engagierten Mitgliedern getragen wird, wie der Deutsche Fruchthandelsverband (DFHV) berichtet.

Neben den regionalen und nationalen Erfahrungen gibt es auch einen guten Austausch auf europäischer Ebene. Die Großmärkte stellen unisono fest, dass sich die existentiellen Rahmenbedingungen schneller ändern denn je – nicht nur durch das wirtschaftspolitische Umfeld, sondern zunehmend durch Anforderungen der Zivilgesellschaft, bis hin zu Antworten auf Fragen der Nachhaltigkeit oder des Klimawandels. „Daher ist es dringend notwendig, unser Netzwerk zu pflegen und zu erweitern, damit wir beizeiten die richtigen Antworten parat haben,“ resümierte der GFI-Vorsitzende Uwe Kluge (Großmarkt Duisburg).

Quelle: DFHV Newsletter aktuell  9/2019
 

Veröffentlichungsdatum: 02.10.2019

Schlagwörter

GFI, Jahreshauptversammlung