Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Georgien-EU-Handel hat zugenommen

19. Juli 2019

Dem Ministerium für Wirtschaft zufolge haben die Exporte der EU an Georgien dank des abgeschlossenen Freihandelsabkommens zugenommen, aber auch dank einer breiteren Streuung seiner Produkte. Die Exporte von Georgien sind letztes Jahr um 11,5% gestiegen.

Bildquelle: Shutterstock.com Johannisbeeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Zwischen 2014 und 2018 hat Georgien seine Produkte an die EU breiter aufgestellt, darunter Landwirtschaftsprodukte wie Kiwis, schwarze Johannisbeeren, Äpfel und Quitten.

Das Ministerium für Wirtschaft gab bekannt, dass der Handel zwischen Georgien und der EU 2018 um 17,7% gegenüber 2017 auf 3,35 Milliarden USD zugenommen hat. Letztes Jahr exportierte Georgien eine Gesamtmenge im Wert von 959,2 Millionen USD an Landwirtschaftsprodukten, eine Steigerung um 23,2% gegenüber 2017.

Quelle: agenda.ge.fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 19.07.2019

Schlagwörter

Georgien, EU, Handel