Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Fruit Attraction: Effizient und Nachhaltig verpackt mit dem neuen „Classpack Cube“

22. Mai 2019

Classpack wird auf der Fruit Attraction 2019 weltweit erstmals seine komplette „Classpack Cube“-Verpackungsausrüstung präsentieren, die Energie und Materialien effizient nutzt. Classpack hat in den letzten Jahren ein neues Angebot an Öko-Verpackungsmaschinen mit geringem Verbrauch entwickelt.


Der "Classpack Cube" wird auf der Fruit Attraction 2019 erstmals präsentiert. Foto © Classpack

Dieses neu angebotenen Öko-Verpackungsmaschinen können mit kompostierbaren Materialien auf eine effiziente und leise Weise arbeiten, wobei sie Abfall auf null und den Lärmpegel ganz enorm reduzieren. Der präsentierte „Classpack Cube“ besteht aus: Aufzug, assoziative Wiegeeinrichtung, Verteiler und 2 TOP-22-ECO-Verpackungsmaschinen.

Die „Classpack Cube“-Ausrüstung verbraucht: 66% weniger elektrische Energie, 90% weniger Druckluft, im Vergleich zu der Ausrüstung anderer Marken ist er auch 80% leiser. Diese Verbesserungen werden erreicht durch: die Verwendung von fortlaufend schlauchförmigen Vorformen, die die Arbeit der Verpackung erleichtern und vereinfachen; die Nutzung von Servomotoren, um lange Bewegungen an Stelle von Druckluftzylindern zu leisten; Rationalisierung der Nutzung von Luft für die Vakuum erzeugenden Systeme. Und das wird mit einem Router für IP-Support erreicht, der Updates und Verfolgung aus der Ferne von überall aus ermöglicht. Durch einen sprachoffenen Profibus ist es möglich, bis zu 100 verschiedene Größen (Konfektionen) herkömmlicher Tüten mit Stempel oder Griff und mit einfachem Zubehör zu registrieren, um „Schalen“, „gemischte Tüten PPOB für die VI. Kategorie“, usw. zu füllen.

Für diese Entwicklung konnte Classpack von der Zusammenarbeit der Ingenieursteams von Unternehmen wie Festo España, Mistubishi, SMC, Syntron sowie seiner eigenen kreative Ingenieurskunst von Preformado Tubular profitieren.

Fortlaufend schlauchförmiges Vorformen ermöglicht es, mit Materialien zu arbeiten, die zu 97% aus Papier bestehen und zu 100% das Aussehen von Plastikbehältnissen haben, die andere Marken herstellen und die ab 1. Januar 2020 verboten sein werden, wenn die neuen europäischen Regelungen für Einwegbehälter und -utensilien in Kraft treten.

Die Fruit Attraction findet statt von Dienstag, den 22., bis Donnerstag, den 24. Oktober, in der Feria de Madrid (Messe), Spanien. Mehr Informationen unter: www.fruitattraction.com

Quelle: IFEMA / FEPEX
 

Veröffentlichungsdatum: 22.05.2019

Schlagwörter

Fruit Attraction 2019, Classpack, Cube, Verpackungsausrüstung, Madrid, Spanien, Öko-Verpackungsmaschinen, effizient, Nachhaltig