Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Fruit Attraction 2019 sieht Ausstellungswachstum von über 16% bei der internationalen Beteiligung

10. Juli 2019

Die elfte Ausgabe der Fruit Attraction, die vom 22. bis 24. Oktober, in Madrid stattfindet, sieht eine Zunahme der Ausstellung bei der internationalen Beteiligung von über 16% voraus, womit sich das Gartenbauangebot der Ausstellung, das sich an den gesamten internationalen Vertrieb von 135 Ländern richtet, ausdehnt.

Foto © Fruit Attraction/Ifema
Foto © Fruit Attraction/Ifema

Der Anstieg übersteigt die finale Zahl des internationalen Anteils der letzten Ausgabe. Eines der herausragendsten Parameter dieser Ausgabe wird der Anstieg der Fläche der Ausstellung und die Zahl ausländischer Unternehmen sein, die aktuell bei über 13.728 m² liegt. Das starke Wachstum der EU-Länder sticht heraus, insbesondere die Niederlande, Frankreich, Italien, Großbritannien, Portugal und Polen mit einem deutlichen Anstieg in dem Fall von Griechenland.

Auch hervorzuheben ist die Präsenz der Länder der Südhemisphäre wie Chile, Brasilien, Peru, Costa Rica, Kolumbien und Argentinien und der erstmalige Auftritt der Gruppenteilnahme von Ecuador und die Premiere von Israel.

Die Fruit Attraction bereitet sich auf die Teilnahme von 1.800 Unternehmen und 90.000 Geschäftsleuten vor, womit sie zu einem der führenden Zentren der Welt für die Vermarktung von Obst und Gemüse wird, als ein Treffpunkt für Innovation, Qualität und Vielfalt bei Obst und Gemüse dient.

Die Ausstellung wird von IFEMA und FEPEX organisiert. Wo sich Obst & Gemüse und Innovation treffen.

Quelle: FEPEX

Veröffentlichungsdatum: 10.07.2019

Schlagwörter

Fruit Attraction, Ausstellungswachstum, internationale, beteiligung