Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

FrischeSeminar goes Frischezentrum Frankfurt

10. Juli 2019

Am 6. Juni 2019 veranstaltete das FrischeSeminar erstmals eine eintägige Schulung im Frischezentrum Frankfurt.

Konzentriert: Referent Michael Wahl von der BLE bei der Qualitätskontrolle. Foto © DFHV
Konzentriert: Referent Michael Wahl von der BLE bei der Qualitätskontrolle. Foto © DFHV aktuell 6/2019

Im Fokus stand die Qualitäts- und Wareneingangskontrolle von Gemüse wie Tomaten, Auberginen, Gurken oder Spargel. Im praktischen Teil des Seminars hatten die Teilnehmer Gelegenheit, Warenproben auf ihre Qualität hin zu überprüfen sowie ihre Bewertungen anschließend mit den Referenten der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) zu diskutieren.

Initiator und Unterstützer dieses FrischeSeminar im Vorfeld sowie vor Ort war die Lindner GmbH. Kooperationspartner war die Frischezentrum Frankfurt am Main – Großmarkt GmbH. Aufgrund des großen Erfolges dieser Premiere wird die Seminarreihe im nächsten Jahr im Frischezentrum fortgeführt, so der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV). Der Termin lautet 17. Juni 2020. Anmeldungen sind bereits jetzt unter www.frischeseminar.de möglich.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell 6/2019
 

Veröffentlichungsdatum: 10.07.2019

Schlagwörter

FrischeSeminar, Frischezentrum, Frankfurt