Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Freshuelva: Schäden auf mehr als 20 ha Beerenfeldern infolge des Sturms

18. Dezember 2019

Freshuelva hat einige Schäden nach dem Sturm mit Regen und Wind entdeckt, der in der Provinz Huelva einige Stunden am Dienstag wütete. Das heftige Wetter ereignete sich in größerem Ausmaß in der Gegend der Region Comarca del Condado. Insgesamt wurden sechs Farmen beschädigt.

Foto © Freshuelva
Foto © Freshuelva

Die Schäden auf den Farmen kamen durch den kräftigen Regen, aber auch durch den Rüssel eines Tornados, der durch die Gemeinde Boares zog, die ernstere Folgen erlitt. Die Plaste von Tunneln zerbrach, Tunnel wurden gebogen, überflutet und Pflanzen herausgerissen, erklärte Freshuelva in einer Pressemitteilung.

Foto © Freshuelva
Foto © Freshuelva

Freshuelva bestätigte diese Schäden bei Agroseguros, die feststellte, dass sie rund 25 Grundstücke von insgesamt zwischen 20 und 22 ha mit Beeren betrafen. Das Unternehmen prüft und bewertet die Schäden, um so bald wie möglich eine Lösung zu finden, da alles dringend ist, aber vor allem, um die Himbeeren abzudecken, die in Produktion sind und da neuer Regen für Mittwoch und Donnerstag angekündigt ist, sagte Freshuelva.

Foto © Freshuelva
Foto © Freshuelva

Quelle: Freshuelva

Veröffentlichungsdatum: 18.12.2019

Schlagwörter

Freshuelva, Schäden, Beerenfeldern, Sturm