Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Freshuelva gibt neuen Schwung für Beerenförderung auf Fruit Attraction

30. Oktober 2019

Freshuelva hat die drei Tage auf der Obst- und Gemüsehandelsmesse Fruit Attraction mit einer „sehr positiven“ Bilanz abgeschlossen, mit einem großen Interesse von Leuten des Sektors aus dieser wichtigen nationalen Veranstaltung. Hier hat die Vereinigung von Huelva neuen Schwung für die Förderung von Beeren von Huelva bekommen.

Foto © Freshuelva
Foto © Freshuelva

Der Leiter von Freshuelva, Rafael Domínguez, betonte genauer, dass das Interesse an dieser elften Ausgabe der Fruit Attraction „enorm“ war mit einem „sehr fruchtbaren“ Ergebnis der Beteiligung der Vereinigungen und ihrer Mitgliedsunternehmen.

Domínguez betonte die Wichtigkeit, dass Beeren von Huelva und neue Produkte wie Kiwibeeren und Pitahaya zu Beginn das notwendige Protokoll beschleunigen müssen, um Blaubeeren nach China zu bringen. Das wusste der Landwirtschaftsminister, Luis Planas, bereits, der von Rafael Domínguez informiert wurde.

Unternehmen in dem Beerensektor haben auch den Vorteil ihres Aufenthaltes auf der Fruit Attraction genutzt, um die Verbindungen mit regulären Kunden zu stärken und neue Geschäfte und Marketingkanäle zu öffnen. Auf diese Weise haben Bonafru, Frutas el Pinar, SAT Algaida und Garrocko und Bogado ihre Handelstreffen mit „sehr guten Ergebnissen“ an dem Stand von Freshuelva veranstaltet, die erneut eine der geschäftigsten Fruit-Attraction-Messen war. Der Stand wurde von Lieferanten, Vermarktern und Unternehmen der Beerenindustrie aus verschiedenen Teilen Spaniens und Europas besucht.

Quelle: Freshuelva

Veröffentlichungsdatum: 30.10.2019

Schlagwörter

Freshuelva, Beerenförderung, Fruit Attraction