Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Freshfel Jahrestagung in London

08. Juli 2019

Die diesjährige Jahrestagung unseres europäischen Dachverbandes Freshfel fand im Rahmen der London Produce Show and Conference in London statt. Der DFHV bekam die Gelegenheit, seinen Ausschuss, die DFHV-Junioren, vorzustellen, um das Interesse bei den europäischen Schwesterverbänden zu wecken, einen ähnlichen Ausschuss zu gründen und gegebenenfalls gemeinsame Veranstaltungen zu ermöglichen, so der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV).

Foto ©  Freshfel Europe in London
2019 Foto ©  Freshfel Europe

Im öffentlichen Teil des Programms ging es um verschiedene Förderprojekte, die den Obst- und Gemüsekonsum in Europa steigern sollen. Vorgestellt wurden verschiedene Kampagnen, wie die britische Werbekampagne „Veg Power“, die einen neuen Ansatz verfolgt, um Kinder für Obst und Gemüse zu begeistern. Im Anschluss gab es einen ersten Ausblick auf die von Freshfel und Aprifel gemeinsam geplante EU-weite Förderkampagne für frisches Obst und Gemüse, welche bald gestartet wird. Im Vordergrund werden hier die gesundheitlichen Vorteile von Obst und Gemüse stehen.

Im zweiten Teil der Veranstaltung ging es um die zukünftigen Handelsbeziehungen zwischen der EU und Großbritannien. Im Hinblick auf den Brexit sind noch viele Fragen offen und sowohl die Wirtschaft als auch die Behörden haben mit vielen unbekannten Variablen zu kämpfen. Während auf das Beste gehofft wird, sind bereits umfangreiche Vorkehrungen für einen No-Deal-Brexit getroffen worden, die auch bilaterale Handelsabkommen umfassen, welche im Falle eines No-Deals in Kraft treten werden.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell 6/2019
 

Veröffentlichungsdatum: 08.07.2019

Schlagwörter

Freshfel, Jahrestagung, London