Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Fresh Del Monte Produce erhöht seinen Nettoumsatz

02. Mai 2019

Fresh Del Monte Produce Inc. berichtet für das erste Quartal (Q1), das am 29. März 2019 endete, einen höheren Nettoumsatz von 1.154,2 Millionen USD gegenüber 1.106,1 Millionen USD in dem Q1 2018. Der Anstieg kommt vor allem durch Beiträge aus dem zu dem Unternehmen gehörenden Geschäft von Mann Packing, in dem Geschäftssegment „Frisch- und Mehrwertprodukte“.

Foto © Fresh Del Monte Produce
Foto © Fresh Del Monte Produce

Der Anstieg wurde teilweise durch einen kleineren Nettoumsatz in dem Bananengeschäftssegment des Unternehmens und dem Einfluss ungünstiger Wechselkurse in Europa und Asien aufgewogen.

Der Bruttogewinn für das Q1 2019 beläuft sich auf 93,3 Millionen USD gegenüber 106,5 Millionen USD in dem Q1 2018. Die Abnahme des Bruttogewinns war das Ergebnis einer geringeren Rentabilität in dem Bananengeschäftssegment des Unternehmens, vor allem infolge normalisierter Industriebananenlieferungen überall in den Märkten. Der Rückgang wurde teilweise durch höhere Rentabilität in dem Geschäftssegment „Frisch- und Mehrwertprodukte“ von dem Unternehmen ausgeglichen. Der Nettogewinn, der Fresh Del Monte Produce Inc. für das Q1 2019 zugeschrieben werden kann, beträgt 36,1 Millionen USD (41,5 Millionen USD Q1 2018).

Das Unternehmen gab bekannt, dass es nach einer Bewertung der Führungs- und Betriebsstruktur des Unternehmens seine Betriebssegmente neu ausgerichtet hat, um die interne Managementberichterstattung widerzuspiegeln: Das Unternehmen hat seine Segmente „Anderes Frischobst und -gemüse“ und „Fertiglebensmittel“ in ein Segment unter der Bezeichnung „Frisch- und Mehrwertprodukte“ neu geordnet. Zu den „Frisch- und Mehrwertprodukten“ gehören Ananas, Melonen, nicht-tropische Früchte (einschließlich Trauben, Äpfel, Zitrusfrüchte, Blaubeeren, Erdbeeren, Birnen, Pfirsiche, Pflaumen, Nektarinen, Kirschen und Kiwis) anderes Obst und Gemüse, Avocados, frisch geschnittenes Obst und Gemüse, gebrauchsfertiges Obst und Gemüse, Säfte, andere Getränke, Fertiggerichte und Snacks.

Das Bananengeschäft des Unternehmens wird in dem Bananensegment bleiben. Die anderen Geschäfte des Unternehmens werden nun aus einem Segment unter der Bezeichnung „Andere Produkte und Dienste“ bestehen. Andere Produkte und Diente sind Geflügel- und Fleischprodukte, Plastikprodukte und Frachtdienste von Drittanbietern.

Quelle: Del Monte Produce

Veröffentlichungsdatum: 02.05.2019

Schlagwörter

Fresh Del Monte Produce, Netto, Umsatz