Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Französische Apfelproduktionsvorhersage gestiegen

21. November 2019

Ab 1. November wird erwartet, dass die französische Apfelproduktion 2019 gegenüber 2018 (+6%) ansteigt und nahe an dem Durchschnitt von 2014-2018 liegt. Allerdings sind laut  Agreste Provence-Alpes-Côte d'Azur (PACA), der Statistische Dienst des Landwirtschaftsministeriums, im Oktober die Preise über ein Jahr gesunken, aber bleiben über dem Durchschnitt von 2014-2018.

Bildquelle: Shutterstock.com Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com

Zu Beginn des Handelsjahres ist der Markt für Äpfel aktiv für den Export, besonders an Drittländer, aber nicht sehr aktiv auf nationaler Ebene. Laut der WAPA wird die europäische Produktion 2019 für Tafeläpfel im Vergleich zu jener 2018, insbesondere in Polen, der führende europäisch Erzeuger, sinken.

Quelle: Agreste

Veröffentlichungsdatum: 21.11.2019

Schlagwörter

Frankreich, Apfel, Produktion, Vorhersage