Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Frankreich: Neuorganisation von Bonduelle-Produktionsstandorten im Norden der Picardie

10. März 2016

Das Tochterunternehmen BELL (Bonduelle Europe Long Life), das Teil der Bonduelle Group ist, präsentierte dem zentralen Betriebsrat des Unternehmens am 25. Januar 2016 einen Plan zur Neustrukturierung seiner industriellen Einrichtungen im Norden von Frankreich.

logo

Der Plan sieht die Schließung des Betriebes in Russy-Bémont (Oise) sowie die Konzentrierung der Gemüsekonservierungsaktivitäten in der Nord-Picardie auf die Betriebe Estrées-Mons (Somme), Vaulx-Vraucourt (Pas de Calais) und Renescure (Nord) vor.

Der europäische Markt für konserviertes grünes Gemüse leidet tatsächlich unter einem Überschuss an Produktionskapazität. Diese Situation führte zu einem Preiskrieg, insbesondere in dem Bereich der Privatmarken, was die  Rentabilität des Sektors sehr beeinträchtigte.

In diesem Kontext muss BELL nun seine industriellen Einrichtungen anpassen, während es seine Strategie verfolgt, die eigenen Marken zu entwickeln. Der Plan zur Schließung der Produktionsaktivitäten von Russy-Bémont werde Ende Juni 2016 realisiert, während die logistischen Aktivitäten bis Ende September 2016 weiterlaufen sollen. 
 

Veröffentlichungsdatum: 10.03.2016

Schlagwörter

Frankreich, Bonduelle, Produktionsstandort, Picardie