Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Frankreich: Die Handelssaison für weißen "Lomagne"-Knoblauch hat begonnen

30. August 2018

Weniger als 2 Monate nach dem Beginn der Ernte hat die Handelssaison des weißen Knoblauchs „Lomagne“ (Frankreich) begonnen. Der weiße „Lomagne“-Knoblauch hat von einem besonders heißen und trockenen Wetter profitiert, ideal für die Trocknung unter hervorragenden Bedingungen und Aufbewahrung bis nächsten März.

Bildquelle: Shutterstock.com Knoblauch
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Saison 2018/19 verspricht, wegen des kräftigen Regens diesen Frühling kompliziert zu werden, aber wird ein gutes Jahr sein. Die Produkte sind von Qualität, die Knollen reich und die Zehen haben große Größen. Die Qualität ist auch auf den Punkt.

Zudem ist 2018 das 10-jährige Jubiläum der geschützten geografischen Angabe (g.g.A. / franz. IGP), die Anerkennung der Qualität in Verbindung mit einer einzigartigen Region. Die Produktionsfläche des weißen „Lomagne“-Knoblauchs IGP beträgt 172 ha und erstreckt sich über 2 Departements (Gers, Tarn-et-Garonne). Das Produktionspotential beträgt 1.200 Tonnen.

Quelle: fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 30.08.2018

Schlagwörter

Frankreich, Handelssaison, Lomagne. Knoblauch