Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Frankreich: Blumenkohlernte in der Bretagne von kühlen Temperaturen beeinflusst

26. Februar 2015

Die Firma "Kampexport" aus Frankreich hat die Mengenprognosen für Blumenkohl aus der Bretagne für die Wintersaison 2015 bekannt gegeben. “Wir sind momentan mit 14 Millionen Köpfen verspätet in der Ernte”, sagt Theo Kampschoer von "Kampexport".



kampexport blumenkohl

“Das Wetter ist noch immer bei 3 bis 5 Grad Celsius nachts und 8 bis 10 Grad Celsius tagsüber. Der Winterblumenkohl wächst normal, wenn wir nachts Temeraturen von 8 Grad Celsius oder mehr haben. Wir hoffen, dass wir ab Mitte März wieder normale Mengen 'Schneewittchen'-Blumenkohl anbieten können."

Download: Kampexport Mengenprognosen Blumenkohl (pdf)
 
Weitere Informationen:
plaatje met blumenkohl

KAMPEXPORT international
Telefon: +33 2 98 69 28 22
Telefax: +33 2 98 29 04 04
Skype: sales.kampexport
Email: kampexport@kampexport.com



 

Veröffentlichungsdatum: 26.02.2015

Schlagwörter

Kampexport, Mengen, Prognose, Blumenkohl, Frankreich, Ernte, Bretagne, Temperaturen