Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Forscher entwickeln neue Sorte TR4-resistente Bananenpflanze

04. Oktober 2019

Bananen dürften die beliebteste Frucht der Welt sein, aber die Plantagen weltweit sind zunehmend unter Bedrohung durch eine große Pilzkrankheit, die Bananenpflanzen zerstört und den Lebensunterhalt der Erzeuger und die Industrie zerstört. Nun gibt die International Atomic Energy Agency (IAEA) zusammen mit der FAO neue Hoffnung.

Foto © G. Yi/Guangdong, China
Chinesische Pflanzenzüchter auf einer Bananenplantage mit den neuen Cavendish-Sorten, die in Guangdong, China, angebaut werden. Foto © G. Yi/Guangdong, China

Die IAEA hat in Kooperation mit der Food and Agricultural Organization der Vereinten Nationen (FAO) mit Forschern aus der ganzen Welt daran gearbeitet, die Entwicklung neuer Sorten verschiedener Bananenarten zu unterstützen, die resistent gegen die Krankheit TR4 sind. Die aufregenden Ergebnisse einer neuen „lokalen“ Cavendish-Bananensorte, die resistent gegen Fusarium-Welke TR4 ist, gibt den Bananenerzeugern, die die neuen Pflanzen in Feldversuchen erfolgreich getestet haben, nach Jahren der Forschung chinesischer Experten enorme Hoffnung, hieß es in einer Pressemitteilung der IAEA.

Ivan Ingelbrecht, Leiter des FAO/IAEA-Pflanzenzucht- und Genetiklabors, erklärte, es gibt keine einfache Lösung. „Moderne Bananen können keine Samen produzieren und so ist es schwierig, etwas unter Nutzung von Kreuzzüchtung zu verbessern“, sagte Ingelbrecht. Die neue Sorte wurde unter Nutzung chemischer Mutagenesetechniken entwickelt. Andere Länder, darunter die Philippinen, sind in einem fortgeschritteneren Stadium der Entwicklung von Sorten unter Nutzung von Gammastrahlung, sagte Ingelbrecht.

„Von der Freigabe einer neuen Cavendish-Sorte werden viele Erzeuger profitieren; dieser Erfolg kommt durch die enge Zusammenarbeit mit der IAEA und der FAO bezüglich Mutagenesetechniken“, sagte Yi Ganjun, Vizepräsident der Guangdong Academy der Landwirtschaftswissenschaften in Guangzhou. „Diese moderne Technologie führte zu einem bemerkenswerten Durchbruch bei der Bekämpfung der Fusarium-Welke“, fügte er hinzu.

Die seit Jahrzehnten auf Südostasien begrenzte Fusarium-Welke Tropical Race 4 (TR4) wurde erstmals vor kurzem in Afrika entdeckt und früher dieses Jahr in Lateinamerika. Ihr Ausbruch in Kolumbien im August führte zu der Erklärung eines nationalen Notstands. Lesen Sie hier mehr.
https://www.iaea.org/newscenter/news/iaea-fao-help-develop-bananas-resistant-to-major-fungal-disease

Quelle: IAEA

Veröffentlichungsdatum: 04.10.2019

Schlagwörter

Forscher, entwickeln, Sorte, TR4, Resistent, Bananen, Pflanze