Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Fünf Jahre Schulpilze – Natur aktiv im Unterricht erleben

05. Juli 2019

Auch im mittlerweile begonnenen fünften Jahr erfreut sich die Schulpilzaktion des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e. V. großer Nachfrage. Die für dieses Jahr vorgesehenen Sets aus Kultursubstrat mit Champignons können ab sofort für den Herbst bestellt werden.

Foto ©BDC
Foto © BDC 2018

Mit dieser können Kinder im Sachkundeunterricht – bevorzugt in der 4. Klasse – spielend die spannende Welt der Pilze entdecken. Es wird erklärt, welch wichtige Aufgabe Pilze im biologischen Kreislauf – zum Beispiel als Zersetzer von organischen Materialien – haben. Darüber hinaus wird die Verwendung von Pilzen in der Herstellung verschiedener Lebensmittel wie Milchprodukte (Käse), alkoholische Getränke (Wein oder Bier) und Backwaren (Hefe) informiert. Vom Anbau bis zur Ernte erleben sie live das Wunder des Wachsens von natürlichen Nahrungsmitteln.

Die Champignonbox kommt fertig vorbereitet und muss nur noch angegossen werden. Eine ausführliche Anleitung mit vielen Bildern liegt bei. Die Schulpilzaktion ist für die Schulen kostenlos, weil sie komplett durch die BDC-Werbeumlage finanziert wird. Die Sets werden nur an Schulen und Lehrer für den Unterricht abgegeben. Interessenten können sich für die nächste Aussendung für das kommende Schuljahr unter https://www.gesunde-pilze.de/schulprojekt/pilzbox-anfordern/ anmelden.

Quelle: ZVG/BDC

Veröffentlichungsdatum: 05.07.2019

Schlagwörter

Jahre, Schulpilze, Natur, Unterricht, Pilze