Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

FEPEX präsentiert "Fitoscerezo": Projekt für Kontrollstrategien für Kirschen

14. August 2018

Die spanische Landwirtschaftsorganisation FEPEX präsentierte dem Spanischen Landwirtschaftsministerium (MAPA) ein innovatives Projekt über die Verfügbarkeit von Pflanzenschutzprodukten und ganzheitliche Kirschkontrollstrategien, genannt Fitoscerezo, das speziell für den Anbau von Kirschbäumen ist.

Bildquelle: Shutterstock.com Kischen
Bildquelle: Shutterstock.com

Dies ist ein Projekt für die Entwicklung eines neuen Programms für die ganzheitliche Kontrolle von Schädlingen, Krankheiten und Unkräutern, um die Verwendung von Pflanzenschutzprodukten zu rationalisieren und ihre Verfügbarkeit in dem Anbau von Kirschbäumen zu steigern. Das Projekt wurde dem MAPA im Rahmen der Resolution vom 18. Juni 2018 des Spanischen Landwirtschaftsgarantiefonds (Fondo Español de Garantía Agraria) präsentiert, durch den Hilfsgelder für die Ausführung von Innovationsprojekten von allgemeinem Interesse durch operative Gruppen der Europäischen Partnerschaft für Innovation in dem Bereich von landwirtschaftlicher Produktivität und Nachhaltigkeit (European Innovation Partnership for Agricultural Productivity and Sustainability, EIP-AGRI) gewährt werden.

Quelle: FEPEX

Veröffentlichungsdatum: 14.08.2018

Schlagwörter

Fepex, Projekt, Pflanzenschutzprodukte, Kontrollstrategien, Kirschen