Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Europäische Kommission berücksichtigt Spaniens Bitte um Erweiterung der Marktrücknahmequote für Steinobst

28. August 2017

Das Spanische Ministerium für Landwirtschaft (MAPAMA) berichtete, dass die Europäische Kommission die Bitten des MAPAMA berücksichtigt und die Quoten für die Rücknahme von Steinobst aus dem Markt um 19.550 Tonnen ausdehnt. Die Ministerin, Isabel García Tejerina, nahm in den letzten Wochen aktiv an den Verhandlungen mit der Kommission teil.

Bildquelle: Shutterstock.com Steinobst
Bildquelle: Shutterstock.com

Diese Quote kommt zu den bereits in dieser Saison zurückgenommenen Mengen hinzu, die sich auf 21.000 Tonnen belaufen, um mit der Krisensituation in dem Sektor zurechtzukommen.

Das MAPAMA wird nächsten Montag, dem 28. August, mit Vertretern des Sektors zusammenkommen, um sie über das Verfahren der Umsetzung des Vorschlags der Europäischen Kommmission zu informieren.

Diese Maßnahmen, die am Donnerstagnachmittag auf einem Treffen der Expertengruppe der Mitgliedsstaaten in Brüssel präsentiert wurde, wird in den kommenden Tagen formal angenommen. Ihre Anwendung wird in jedem Fall rückwirkend für den 3. August sein, das Datum, an dem das MAPAMA die Bitte um Handlungen an die Kommission richtete.

Quelle: MAPAMA

Veröffentlichungsdatum: 28.08.2017

Schlagwörter

Europäische Kommission, Erweiterung, Marktrücknahmequote, Steinobst