Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Europa ein großer Markt für peruanische Obst- und Gemüseexporte

16. Juli 2019

In den ersten fünf Monaten des Jahres belief sich der Export von Obst und Gemüse aus Peru auf 1.222 Millionen USD, informierte die Vereinigung der Gilden der Landwirtschaftserzeuger von Peru (AGAP), wie Agraria.pe berichtet. Die Organisation sagte, dass Europa, Nordamerika und Asien die drei Hauptzielmärkte mit je 513 Millionen USD, 447 Millionen USD und 172 Millionen USD waren.

Bildquelle: Shutterstock.com Blaubeeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Die wichtigsten exportierten Produkte waren Trauben mit 357 Millionen USD (+18%), gefolgt von Avocados mit 278 Millionen USD (-2%) und Mangos mit 179 Millionen USD (-11%). In dem Fall von Blaubeeren und Zitrusfrüchten verzeichneten beide Produkte beträchtliches Wachstum von je 69% und 9% gegenüber den ersten fünf Monaten von 2018.

Biobananen hatten auch eine Verzögerung ihrer Exporte von 8% mit Lieferungen von 71 Millionen USD im Vergleich zu 77 Millionen USD in dem Vorjahr.

Bei Gemüse verzeichnete Spargel Lieferungen für 100 Millionen USD (-3%), anders als bei Zwiebeln, die um 3% zunahmen (16 Millionen USD), Knoblauch mit 104% (7 Millionen USD) und Erbsen mit 80% (2 Millionen USD). Ingwer verzeichnete Lieferungen von 9 Millionen USD.

Quelle: agraria.pe

Veröffentlichungsdatum: 16.07.2019

Schlagwörter

Europa, Markt, Peru, Obst- und Gemüse, Exporte