Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

EU: Absatzvolumen im LEH um 0,1 % gestiegen

07. Oktober 2019

Im August 2019 stieg das saisonbereinigte Absatzvolumen des Einzelhandels gegenüber Juli 2019 im Euroraum (ER19) um 0,3% und in der EU28 um 0,2%, laut Schätzungen von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union. Im Juli 2019 war das Einzelhandelsvolumen im Euroraum um 0,5% und in der EU28 um 0,4% gesunken.

Bildquelle: Shutterstock.com LEH Absatz
Bildquelle: Shutterstock.com

Im Euroraum blieb das Absatzvolumen im Einzelhandel im August 2019 gegenüber Juli 2019 bei Nahrungsmitteln unverändert. In der EU28 stieg das Absatzvolumen bei Nahrungsmitteln um 0,1%.

Von den Mitgliedstaaten, für die Daten vorliegen, wurden die größten Zuwächse des Einzelhandelvolumens insgesamt in Portugal (+1,1%), Estland (+1,0%) und Finnland (+0,8) registriert. Die stärksten Rückgänge wurden in Österreich, in der Slowakei (je -1,3%) und in Kroatien (-1,1%) verzeichnet.

Gegenüber August 2018 stieg der kalenderbereinigte Einzelhandelsindex im August 2019 im Euroraum um 2,1% und in der EU28 um 2,5%.

Quelle: Eurostat

 

Veröffentlichungsdatum: 07.10.2019

Schlagwörter

EU, Statistik, Absatzvolumen, LEH