Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Erzeuger von BelOrta sind über neuen Zusammenschluss besorgt

09. Mai 2017

Bei der Auktion BelOrta in Sint-Katelijne-Waver folgen die Veränderungen schnell aufeinander. Die ehemaligen Mechelner Auktionen machten einen schnellen Sprung durch die erste Fusion mit Coöbra, was wiederum ein Zusammenschluss aus Brava und Green Partners war, und dann mit der Auktion Borgloon. Letztes Jahr wurden die Fruchtversteigerer von der Auktion Haspengouw angezogen. Inzwischen laufen die Gespräche über einen Zusammenschluss mit Coöperatie Hoogstraten.

Foto © BelOrta Office
Foto © BelOrta

Eine Reihe der Gartenbauerzeuger findet, dass die Auktion zu schnell macht, berichten die Gazet van Antwerpen und Vilt, das Flämische Infozentrum für Landwirtschaft und Gartenbau. Die Erzeuger übergaben eine Petition mit 180 Unterschriften, die ihre Besorgnis dem Vorstand gegenüber zum Ausdruck bringt. „Wir hofften, dass der Vorstand zuerst die Schwächen nach den vorhergehenden Zusammenschlüssen beseitigen würde“, hieß es. Der Vorstand sieht jede Form der Rückmeldungen und Beteiligung in die Kooperative positiv und verspricht, dies zu beachten.

Quelle: Gazet van Antwerpen / Vilt.be

Veröffentlichungsdatum: 09.05.2017

Schlagwörter

BelOrta, Zusammenschluss, Erzeuger sind besorgt