Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Erster Jumbo-Supermarkt in Belgien festlich eröffnet

13. November 2019

Das belgische Pelt (Gemeinde in Limburg) verwandelte sich am 6. November üppig in gelb wegen der festlichen Eröffnung des ersten Jumbo-Supermarktes in Belgien. Die Verbraucher aus Pelt und der Umgebung kamen in großen Zahlen, um das niederländische Einzelhandelsformat zu entdecken und erleben.

Foto ©  Jumbo
Foto ©  Jumbo

Für Jumbo ist die Eröffnung seines ersten Supermarktes außerhalb seiner eigenen nationalen Grenzen ein besonderer Meilenstein. Letztes Jahr gab das Veghel-Familienunternehmen bekannt, dass es mit seinen südlichen Nachbarn etwas anfangen möchte. Langfristig sieht Jumbo Potential für mehr als einhundert Läden in Belgien.

Jumbo wird in den kommenden Wochen auch neue Supermärkte in den Gemeinden Lanaken und Rijkevorsel eröffnen. Nächstes Jahr werden 12 bis 15 neue Zweigstellen in Flandern hinzukommen. Eher dieses Jahr eröffnete Jumbo sein neues Büro in Brasschaat, von wo die belgische Organisation weiter expandiert.

Die Herzen erobern

„Mit diesem ersten Schritt ins Ausland wird ein Traum wahr“, sagte der CEO von Jumbo, Frits van Eerd, erfreut. „Unser Familienunternehmen hat bereits viele Meilensteine erlebt, aber das ist ein ganz besonderer. Belgien und die Belgier haben einen besonderen Platz in unserem Herzen. Wir wollen nun einen besonderen Platz in den Herzen unserer belgischen Kunden erobern. Ich bin zuversichtlich, dass wir dies mit unserem Jumbo-Format erreichen werden.“

Quelle: Jumbo

 

Veröffentlichungsdatum: 13.11.2019

Schlagwörter

Jumbo, Supermarkt, Belgien, eröffnet