Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Erste südafrikanische Tafeltraubenertragsschätzung für die Saison 2019/20

18. November 2019

Die South African Table Grape Industry (SATI) veröffentlichte die erste Ertragsschätzung für die Saison 2019/20, deren aufgenommene Mengen auf zwischen 61,05 Millionen und 67,8 Millionen Kartons (je 4,5 kg) geschätzt werden.

Bildquelle: Shutterstock.com Trauben
Bildquelle: Shutterstock.com

Die früheste Region Northern Provinces wird die Ente normal etwa um Woche 44 beginnen, während alles darauf hinweist, dass die Regionen Orange River und andere wahrscheinlich bis zu 1 Woche eher beginnen. Der Vorsitzenden der SATI, Fanie Naudé, zufolge überzeugte ein erhöhter Wettbewerb in Weltmärkten die Industrie, alle Bemühungen, von Weingründen bis zu dem Markt, auf die Belieferung ihrer anspruchsvollen Märkte nur mit der besten Qualität zurückzubesinnen, für die südafrikanische Tafeltraubenerzeuger bekannt geworden sind.

Dieser Antrieb wird durch den neusten Rebenzensus unterstützt, der die Reaktion der südafrikanischen Tafeltraubenindustrie für Marktpräferenzen neuer Sorten widerspiegelt, die eine beschleunigte Ersetzung Sorten ältere Generation mit jenen neuerer Generation unterstützen. Ein größerer Prozentanteil jüngerer Reben trägt aktuell noch nicht oder ist noch nicht in voller Produktion, verglichen mit den Vorjahren.

Die Ertragsschätzungen werden in Kooperation mit Erzeugern und Industrieexperten erledigt, die alle Produktionsregionen repräsentieren. SATI wird diese Struktur nutzen, um auf Entwicklungen und Abweichungen in der Saison mehr zu reagieren.

Die Schätzung (Tabelle unten) wurde durch Betrachtung der besten verfügbaren Informationen, Erfahrungen und Beobachtungen, dem neusten Industrierebenzensus und historischen Daten erreicht.

Tabelle 1 – 1. Ertragsschätzung für Saison 2019/20 (je 4,5-kg-Kartons)
Quelle: SATI

Quelle: SATI

Die Industrie, insbesondere an dem Westkap, ist sich der Knappheit an Wasser bewusst und wird mit dieser Ressource weiter verantwortungsvoll umgehen, während sie die in der Trockenheit gelernten Lektionen anwendet.

Quelle: SATI

Veröffentlichungsdatum: 18.11.2019

Schlagwörter

Südafrika, Tafeltrauben, Ertrag, Schätzung