Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Erfolgreiche AGM der WAPA mit neuer Vorhersage, neuen Mitgliedern und neuer Präsidentschaft

14. Februar 2017

Die World Apple and Pear Association (WAPA, Welt-Apfel- und -Birnen-Vereinigung) veranstaltete ihre Jahreshauptversammlung (AGM), wie es Tradition ist, am Freitagmorgen, dem 10. Februar, auf der Fruit Logistica in Berlin. Vertreter der wichtigsten globalen Äpfel und Birnen produzierenden und exportierenden Länder trafen sich, um die Produktionsvorhersage der Südhemisphäre zu diskutieren.

Bildquelle: Shutterstock.com Apfel Birnen
Bildquelle: Shutterstock.com

Es gab eine endgültige Aktualisierung für die Produktion der Nordhemispähre und die AGM begrüßte auch neue Mitglieder und wählte einen neuen Präsidenten und Vize-Präsidenten. Insgesamt war das Treffen gut besucht, wobei es viele Themen zu diskutieren gab.

Die WAPA diskutierte und veröffentliche auch die zusammengefassten Ertragsvorhersagen für die kommende Apfel- und Birnensaison der Südhemisphäre. Die von den Industrievereinigungen in Argentinien, Australien, Brasilien, Chile, Neuseeland und Südafrika gesammelten Vorhersagen zeigten, dass die Apfel- und Birnenerträge der Südhemisphäre 2017 jeweils 5.430.000 Tonnen und 1.341.000 Tonnen erreichen werden. Für Äpfel ist dies eine Zunahme von 9% gegenüber dem Ertrag 2016, vor allem weil es in Brasilien wieder einen normalisierten Ertrag gibt.

Quelle: WAPA Apfel
Quelle: WAPA

Die vorhergesagten Exportzahlen blieben stabil bei 1.665.483 Tonnen. Für Birnen wird ein Rückgang von 2% gegenüber dem Ertrag 2016 verzeichnet, während die vorhergesagten Exportzahlen um 6% auf 656.479 Tonnen abnehmen werden.

Quelle: WAPA Birnen
Quelle: WAPA

Dieses Treffen war auch eine Möglichkeit, zwei neue WAPA-Mitglieder zu begrüßen, genauer die China Chamber of Commerce of Import & Export of Foodstuffs, Native Produce & Animal By-Products  (Handelskammer von China für Import und Export von Lebensmitteln, Einheimischem Obst & Gemüse und tierischen Nebenprodukten) sowie die Vereinigung Ukrsadprom aus der Ukraine. Die WAPA ist erfreut, diese zwei Länder als ihre Mitglieder zu begrüßen, wodurch ihre globale Rolle für den Apfel- und Birnensektor größer wird.

Schließlich war dies das letzte Treffen, dessen Vorsitz Daniel Sauvaitre, von ANPP in Frankreich, hatte. Die WAPA dankte Sauvaitre für seinen Beitrag für die Vereinigung und für die Repräsentation der WAPA auf internationaler Bühne. Der letzte Teil des Treffens beinhaltete die offizielle Wahl von Todd Fryhover, von der Washington Apple Commission in den USA, zum Präsidenten. Der Vize-Präsident der WAPA wird Nicholas Dicey von der South African Apple and Pear Association (Südafrikanische Apfel- und Birnenvereinigung). Das WAPA-Sekretariat und die -Mitglieder freuen sich, die guten Trends in den kommenden Jahren mit dieser neuen Präsidentschaft fortzusetzen. 

Download Tabellen (pdf) .

 

Veröffentlichungsdatum: 14.02.2017

Schlagwörter

erfolgreich, AGM, WAPA, Vorhersage, Mitgliedern, Präsidentschaft