Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Engere Verbindungen zwischen Macfrut und Kolumbien

08. März 2019

Die Achse zwischen der Macfrut und Kolumbien wird stärker. Am Donnerstag, dem 21. Februar, fand in der Handelskammer von Bogotá, in Kolumbien, ein Treffen statt, das von der regionalen Unioncamere mit Unterstützung der italienischen Region Emilia-Romagna mit dem Ziel gefördert wurde, die Handelsbeziehungen zwischen italienischen und kolumbianischen Unternehmen in dem Obst- und Gemüsesektor zu stärken. Dies soll durch Aktionen auf der nächsten Ausgabe der Macfrut (Fiera di Rimini, 8.-10. Mai 2019) erfolgen.

Foto © Macfrut
Foto © Macfrut

Als internationaler Partner der Ausgabe der Macfrut 2018 ist Kolumbien mit über 9 Millionen Tonnen Produktion von Obst und Gemüse und 2.000.000 Tonnen Export ein wichtiger Akteur in dem Sektor. Der kolumbianische Obst- und Gemüsesektor entwickelt sich stark und der südamerikanische Staate benötigt Technologien und Verpackung, um seine Produktionsstandards anzuheben und die Wettbewerbsfähigkeit seiner Exporte zu erhöhen.

In diesem Kontext spielt die Macfrut eine Schlüsselrolle bei dem Prozess der Internationalisierung mit einigen konkreten Projekten zur Unterstützung der italienischen Unternehmen. Das erste davon war Thema des Treffens in Bogotá und legte die Grundlagen für eine Partnerschaft zwischen der Cesena Fiera (Organisator der Macfrut) und Corferias angesichts der Expoagrofuturo in Medellin (22.-24. September 2019), in Kolumbien.

Es ist eine Vereinbarung, die in der Woge des Internationalisierung geschlossen wurde, auf die die Macfrut einen immer zentraleren Fokus richtet, um Unternehmen in dem Obst- und Gemüsesektor zu unterstützen. Zahlreiche Partnerschaften wurden in den letzten Jahren von der italienischen Obst- und Gemüsemesse aktiviert: mit dem französischen Angers für die Realisierung der Internationalen Spargeltage (International Asparagus Days) und mit den Spaniern mit der Fiera Madrid bei der Entwicklung der Mac Fruit Attraction in Ägypten und China.

Quelle: Macfrut

Veröffentlichungsdatum: 08.03.2019

Schlagwörter

Verbindungen, Macfrut, Kolumbien