Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

El Salvador nutzt ein Hundeteam zum Selbstschutz gegen TR4

06. Dezember 2019

Als Teil des Regionalalarms für die Bananenwelkkrankheit TR4 (Fusarium Oxisporum TR4), die in Kolumbien entdeckt wurde, hat der Internationale Flughafen San Salvador gerade ein Team von Hunden zusammengestellt, um Produkte pflanzlichen und tierischen Ursprungs in dem Gepäck von Passagieren und der Flugzeugcrew zu entdecken.

Bildquelle: Shutterstock.com Bananen
Bildquelle: Shutterstock.com

Der San-Óscar-Arnulfo-Romero-Flughafen, der 50 km von der Hauptstadt San Salvador entfernt liegt, hat gerade eine Hundestaffel namens Unidad K-9 aufgestellt, um den Eintritt aller Produkte zu verhindern, die Spuren enthalten oder mit TR4 verunreinigt sein könnten.

Dieses Hundeteam ist Teil einer Reihe von Kontrollmaßnahmen, die von dem Landwirtschaftsministerium gestartet wurden, um sich vor der Ankunft aller Produkte zu schützen, die aus Ländern importiert werden, wo die Bananenkrankheit präsent ist. Diese Hundeteams könnten auch auf die Land- oder Meeresgrenzen des Landes ausgedehnt werden, hieß es in diversen Medien.

Quelle: : informatvx.com, elmundo.cv

Veröffentlichungsdatum: 06.12.2019

Schlagwörter

El Salvador, Hundeteam, Selbstschutz, TR4