Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Dole Food Company geht doch nicht an die Börse

16. Januar 2018

Nachdem die Übernahmepläne des belgischen Unternehmens Greenyard für Dole Food Company, ein führendes globales Markenunternehmen für Obst und Gemüse, scheiterten, hat Dole seine Pläne für einen Börsengang an der New Yorker Börse (Nasdaq) am Mittwoch, dem 10. Januar 2018, zurückgezogen.

Quelle: chrisdorney / Shutterstock.com Dole Dose Blick Tropical Obst
Quelle: Chris Dorney / Shutterstock.com

Ursprünglich hatte es im April 2017 mit einer erwarteten Handelsgröße von 400 Millionen USD die Dokumente eingereicht. Am 31. März 2017 berichtete Dole einen Umsatz von 4,5 Milliarden USD für die vorausgehenden 12 Monate. Genauere Gründe für den Rückzug wurden nicht bekannt.

Quelle: nasdaq.com/ DoleFood

Veröffentlichungsdatum: 16.01.2018

Schlagwörter

Dole Food Company, Börse