Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Dänemark wegen seines Engagements für Bio zum "Land des Jahres" ernannt

14. November 2019

Die Nordic Organic Food Fair hat Dänemark zu dem ersten „Land des Jahres“ überhaupt gekrönt. Um den Anlass besonders hervorzuheben, gab Organic Denmark ein einzigartiges nachhaltiges Standkonzept für seinen Aussteller in Auftrag und wird die offizielle Eröffnungszeremonie auf der diesjährigen führenden internationalen Veranstaltung, in MalmöMässan, in Schweden, vom 13.-14. November halten.

Quelle: Nordic Organic Food Fair
Quelle: Nordic Organic Food Fair

Dänemark wird dafür anerkannt, der „Weltmeister bei Bio“ mit höherem Konsum von Bioprodukten als jedes andere Land in der Welt zu sein. Fast 12% aller Lebensmittelverkäufe sind Bio und über die Hälfte der Dänen kaufen Bio mindestens einmal pro Woche.

Der vernetzte Partnerschaftsansatz, einschließlich aller Beteiligten von der Regierung bis Erzeuger und die Einbeziehung einer Reihe herausragender Initiativen half, Dänemarks Bioglaubwürdigkeit sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene aufzubauen, sagte der Veranstaltungsorganisator der Nordic Organic Food Fair, Diversified Communications UK. Dazu gehören Entwicklungen in der Biopolitik, Förderung, Innovation und sein Angebot von Bioexporten.

Dänemarks Engagement für Lebensmittelqualität, -sicherheit und -ethik ist beispiellos, wie von dem einzigartigen, von der Regierung zertifizierten Ø-Label belegt wird, das eine wichtige Rolle dabei spielte, zu dem weitverbreiteten Erfolg von Bio bei internationalen Käufern auf der Nordic Organic Food Fair beizutragen. Zudem hat Dänemark lobenswerte Hingabe und starke Regierungsunterstützung für Biolandwirte, -erzeuger, -einzelhändler und Exportprogramme gezeigt und hat beeindruckende Engagements der Verdopplung von Bioanbauflächen, -exporten und -konsum bis 2030.
https://www.nordicorganicexpo.com/

Quelle: Nordic Organic Food Fair

Veröffentlichungsdatum: 14.11.2019

Schlagwörter

Dänemark, Engagement, Bio, Land des Jahres